22.04.2018 in Fraktion von SPD Walldorf

Der perfekte Tag – das perfekte Wochenende für die Gartenlust

 
v.l.: Manfred Zuber,Lorenz Kachler,Elisabeth Krämer, Petra Wahl, Andrea Schröder-Ritzrau

Die zweite Walldorfer Gartenlust startete am Freitag den 20. April bei Kaiserwetter.

Das Außengelände unseres Bäderparks AQWA ist dafür ein perfekter Standort und die SPD Fraktion hat sich ein Bild von der Ausstellung gemacht. Gezeigt wurden neue Garten- und Wohntrends, unterschiedlichste Pflanzen, Raritäten und Spezialitäten, ergänzt durch hochwertige Möbel und Accessoires, Wohndesign für drinnen und draußen, Gartenmöbel, Tischschmuck, Geschirr und vieles mehr.

Kulinarisches und Biodynamisches war ebenfalls geboten und so hatten wir einen wirklich anregenden Nachmittag. Bis hin zu der Tatsache, dass wir gelernt haben, dass es unglaublich viele Arten an Minze gibt. Bananenminze – mein Favorit, so Andrea Schröder-Ritzrau.

Insgesamt kann Walldorf sehr zufrieden sein mit unserer städtischen Bäderanlage, die in der Hand der Stadtwerke Walldorf der Bevölkerung neben Schwimmen, dem Badespaß, der Sauna und allerlei Gesundheitsangeboten auch ab und zu kulturelle wie die Gartenlust bietet, war sich die Fraktion einig.

 

16.04.2018 in Fraktion von SPD Walldorf

Kunstpreis 2018 – hingucken ausdrücklich gewünscht

 
Der Allmendebaum v.l. Manfred Zuber, Petra Wahl, Andrea Schröder-Ritzrau, Elisabeth Krämer

Die SPD Fraktion sieht mit Spannung auf den Wettbewerb und ist begeistert, was die Künstler bereits im Ort installiert haben. Von Ost nach West durch die Stadt geht sie, die temporäre Kunstmeile. Elf Standorte haben Künstler eingeladen, sich inspirieren zu lassen.

Schauen Sie sich an, was daraus geworden ist.

 

 

30.11.2017 in Fraktion von SPD Walldorf

Ein "Kümmerer im Rathaus" wird gebraucht

 

Halloween war ein trauriger Höhepunkt einer bereits länger anhaltenden bedenklichen Situation – das Fass ist übergelaufen – es sollte in einem ersten Schritt eine Bestandsaufnahme der Vorfälle aus Wahrnehmung Betroffener zusammengestellt werden. Was stört Sie/was hat Sie und ihre Familie in ihrem Alltag in Walldorf gestört und beeinträchtigt? - Das hat die SPD gefragt. Alle Details der Veranstaltung sind in diesem Protokoll nachzulesen.

Es besteht der Wunsch der Bürger, deutlich mehr Transparenz für sie zu schaffen. Die Information über das, was bereits gegen die Störungen und Belästigungen unternommen wird, wird als unzureichend empfunden. Von der Verwaltung wird ein Gesamtkonzept mit Einbindung aller Beteiligten, Ausweitung der Jugendarbeit, Alkoholverbot, punktuelle Kameras und weitere Maßnahmen erwartetet, welches die einzelnen Maßnahmen verzahnt.

 

07.11.2017 in Fraktion von SPD Walldorf

Stabwechsel bei der SPD Fraktion im Walldorfer Gemeinderat

 
Manfred Zuber, Fraktionsvorsitzender bedankt sich bei Klaus Winnes für seine Arbeit

Danke Klaus Winnes – Willkommen Christian Schick

Stabwechsel bei der SPD Fraktion im Walldorfer Gemeinderat. Klaus Winnes geht aus familiären Gründen und Christian Schick rückt nach. Klaus Winnes ist seit Januar 1972, also 45 Jahren Mitglied in der SPD Walldorf.

Seit 1999 ist er Gemeinderat in Walldorf und wurde 2004, 2009 und 2014 jeweils mit sehr guten Stimmergebnissen wiedergewählt. 11 Jahre war er als ehrenamtlicher Bürgermeister-Stellvertreter tätig. Die Ehrenstele und die Nadel des Gemeindetags BaWü für 10-jährige Mitgliedschaft im GR hat er bereits dafür erhalten. Klaus hat das Ohr bei den Menschen. Ihn spricht man an, wenn man etwas auf dem Herzen hat, wenn man sich über etwas geärgert hat und wenn man seine Hilfe braucht.

 

15.05.2017 in Fraktion von SPD Walldorf

SPD-Kreistagsfraktion informierte sich

 

Hier können Sie den vollständigen Bericht lesen, der in der Walldorfer Rundschau aufgrund der Richtlinien nicht komplett abgedruckt wurde:

SPD-Kreistagsfraktion informierte sich

Unser Fraktionsvorsitzender Manfred Zuber berichtete in der letzten Sitzung von der Besichtigung des Schwetzinger Kreiskrankenhauses durch die Kreistagsfraktion. Die Fraktion hatte hierzu auch Gemeinderäte der umliegenden Gemeinden eingeladen. Aus Walldorf war neben Kreis- und Stadtrat Manfred Zuber auch Stadträtin Dr. Andrea Schröder-Ritzrau dabei.

Der Geschäftsführer der Gesundheitszentren Rhein-Neckar (GRN), Rüdiger Burger, begrüßte die Kommunalpolitiker in der nach dem Umbau völlig neu gestalteten Eingangshalle des Kreiskrankenhauses und führte sie zunächst durch die neuen Räume des ärztlichen Bereitschafts- bzw. Notfalldienstes, der ja inzwischen von Wiesloch an das Krankenhaus Schwetzingen verlagert worden ist. Danach gab den etwa 30 Gästen anschließend einen Überblick über die Gesundheitszentren des Rhein-Neckar-Kreises und beantwortete zahlreiche Fragen.

 

Herzlich willkommen!

Demokratie lebt vom Mitmachen. Das bedeutet die vermehrte Einbeziehung der Bürger in Entscheidungsprozesse. Wir freuen uns über konstruktive Anregungen und einen lebendigen Gedankenaustausch.

Wir bieten Ihnen hier einen Überblick über die Arbeit der SPD St. Leon-Rot. Sie finden hier die Termine, die aktuellen Projekte und die Ansprechpartner in St. Leon-Rot. Nutzen Sie unsere Seiten zu Ihrer Information und zur Diskussion.

 

Wetter in St. Leon-Rot