Uwe Hück als Spitzenkandidat auf Pforzheimer SPD-Liste gewählt

Veröffentlicht am 09.02.2019 in Landespolitik

Die Pforzheimer SPD hat auf ihrer Nominierungskonferenz Uwe Hück als Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai gewählt. Für den scheidenden Gesamtbetriebsratsvorsitzenden der Porsche AG stimmten am Samstagvormittag 41 von 46 anwesenden Kreisdelegierten. Damit steht er nun auf Platz 1 der SPD-Liste für die Gemeinderatswahl in der Goldstadt.

„Das ist ein ganz starkes Aufbruchssignal – für Pforzheim und für die SPD“, betonte der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch, der bei der Listenaufstellung im AWO-Familienzentrum Oststadt mit dabei war. „Uwe Hück ist Sozialdemokrat mit Leib und Seele. Wir freuen uns sehr, dass er nun auch als aktiver Kommunalpolitiker in unseren Reihen für die gute Sache kämpft – mit aller Kraft und Tatendrang, so wie wir ihn kennen und schätzen“, so Stoch.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Uwe Hück einen weiteren tatkräftigen Genossen für unsere SPD-Liste gewinnen konnten“, erklärte die Pforzheimer SPD-Kreisvorsitzende Annkathrin Wulff. „Für uns beide war und ist klar: Wir wollen einen Neuanfang für Pforzheim und frischen Wind in die hiesige Politik bringen. Mit unserem gemeinsamen Team wird uns das gelingen, davon bin ich überzeugt.“

 

Homepage SPD Baden-Württemberg

Herzlich willkommen!

Demokratie lebt vom Mitmachen. Das bedeutet die vermehrte Einbeziehung der Bürger in Entscheidungsprozesse. Wir freuen uns über konstruktive Anregungen und einen lebendigen Gedankenaustausch.

Wir bieten Ihnen hier einen Überblick über die Arbeit der SPD St. Leon-Rot. Sie finden hier die Termine, die aktuellen Projekte und die Ansprechpartner in St. Leon-Rot. Nutzen Sie unsere Seiten zu Ihrer Information und zur Diskussion.

Unsere Europakandidatin

Unser Bundestagsabgeordneter

für uns im Bundestag

12.04.2019 14:41
Berliner Zeilen 05/2019.
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, kommt zusammen für Europa. So steht es auf dem Wahlplakat der SPD-Spitzenkandidatin für Europa Katarina Barley und so haben es heute über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung der SPD-Bundestagsfraktion "Europa - ein Friedensprojekt" getan. Nichts kommt von selbst und wenig ist von Dauer, wenn Menschen sich nicht dafür einsetzen. Genau diesen Einsatz braucht Europa heute. Und zwar von uns. Unterstützen wir

Ich freue mich, dass der Bund die Generalsanierung der Sportstätten der Integrierten Gesamtschule Mannheim-Herzogenried (IGMH) mit gut 3,8 Millionen Euro unterstützt. Insbesondere deshalb weil ich den Antrag der Stadt Mannheim im Vorfeld unterstützt hatte. Mit dem Zuschuss durch den Bund können nun sowohl die Sporthalle als auch die Freisportflächen saniert werden. Damit werden die Sportstätten der IGMH in einen, einer "Eliteschule des Sports" als welche die IGMH überregional bekannt ist,

Das Bundesbauministerium hat die ausgewählten "Nationalen Projekte des Städtebaus 2019" bekannt gegeben, die mit insgesamt rund 140 Millionen Euro gefördert werden. Beworben hatten sich deutschlandweit 105 Gemeinden mit 118 Projektskizzen. Ich freue mich, dass Mannheim für die diesjährige Förderung ausgesucht wurde! Fünf Millionen Euro gehen für die Revitalisierung der Multihalle nach Mannheim. Die geförderten Vorhaben sind Premiumprojekte der Baukultur in Deutschland. Dazu gehört nun auch die Multihalle in Mannheim. Auch

Unser Landtagsabgeordneter