Mitgliederkreisparteitag in Mauer: SPD Rhein-Neckar arbeitet Ergebnis der Landtagswahl auf

Veröffentlicht am 05.04.2016 in Kreisverband

Die Jahreshauptversammlung der SPD Rhein-Neckar findet am Samstag, den 9. April 2016, von 11 bis 15 Uhr in der Sport- und Kulturhalle Mauer, Kirchenstr. 28-30, statt.

Neben dem Landesvorsitzenden Nils Schmid werden sich auch die LandtagskandidatInnen Daniel Born (Schwetzingen), Gerhard Kleinböck (Ladenburg), Andrea Schröder-Ritzrau (Walldorf) und Thomas Funk (Sinsheim) der Diskussion stellen.

„Das Ergebnis der Landtagswahl hat uns kalt erwischt. Wir alle können mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein“, so der SPD-Kreisvorsitzende Thomas Funk in der letzten Kreisvorstandssitzung. Umso mehr, wollen die Sozialdemokraten mit den Aktiven in den Gliederungen der Partei intensiv über Ursachen und Konsequenzen diskutieren.

„Wir können und wollen in dieser Situation nicht einfach zum Tagesgeschäft übergehen“, so Funk.

Nur mit ehrlicher Aufarbeitung und Veränderung von innen würde es gelingen, das sozialdemokratische Profil zu schärfen und Glaubwürdigkeit wieder zurück zu gewinnen.

Diesen Prozess möchte die SPD Rhein-Neckar gemeinsam mit ihren Mitgliedern im Rahmen eines Kreisparteitages einleiten. Die erfolgte Wählerwanderung sei ein erster Hinweis darauf, wo die Sozialdemokraten ihr Profil schärfen müssten, so Funk.

Auch über die Inhalte und die Umsetzung des Erscheinungsbildes der Landes-Kampagne wäre viel zu diskutieren.

Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Konstituierung
  2. Rückblick und Aussprache zur Landtagswahl vom 13. März 2016
  3. Bericht des Kreisvorstandes
  4. Bericht des Kassierers
  5. Bericht Kassenrevisoren
  6. Wahlen der Kommissionen
    6.1 Mandatsprüfungskommission (die/der Vorsitzende, vier weitere Mitglieder)
    6.2 Antragskommission (die/der Vorsitzende, vier weitere Mitglieder)
    6.3 Schiedskommission (die/der Vorsitzende, zwei Stellvertreter/innen, vier Beisitzer/innen)
  7. Wahl der 28 Delegierten für Landesparteitage
    (Der nächste LPT ist für den 23. Juli 2016 geplant.)
  8. Anträge (PDF mit Voten der Antragskommission)
  9. Verschiedenes
  10. Schlusswort
 

Homepage SPD Rhein-Neckar

Herzlich willkommen!

Demokratie lebt vom Mitmachen. Das bedeutet die vermehrte Einbeziehung der Bürger in Entscheidungsprozesse. Wir freuen uns über konstruktive Anregungen und einen lebendigen Gedankenaustausch.

Wir bieten Ihnen hier einen Überblick über die Arbeit der SPD St. Leon-Rot. Sie finden hier die Termine, die aktuellen Projekte und die Ansprechpartner in St. Leon-Rot. Nutzen Sie unsere Seiten zu Ihrer Information und zur Diskussion.

Unser Bundestagsabgeordneter

für uns im Bundestag

Über 30 junge Leute kamen auf dem Marktplatz in Wiesloch zusammen, um über Politik zu diskutieren und gemeinsam Pizza zu essen. Viele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren zum ersten Mal dabei. Manche reisten sogar aus Dossenheim an, um dabei zu sein. Die Themen, über die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sprechen wollten waren vielzählig: Pflege, Besetzung der SPD-Spitze. Große Koalition, Klimaschutz, Grundrente, bezahlbarer Wohnraum und vieles mehr. Dazwischen gab es Pizza

Intensive Diskussion auf Einladung von Lars Castellucci in Sandhausen Der deutsche Sozialstaat steht von zwei Seiten unter Druck: Zum einen sind diejenigen, die seine Hilfe brauchen, unzufrieden, weil sie ihn als kalt und bürokratisch wahrnehmen. Zum anderen wollen einige Leute, die nicht auf den Sozialstaat angewiesen sind, diesen aushöhlen und schwächen. Die SPD hat deshalb ein Konzept vorgelegt, wie der Sozialstaat zukunftsfest gemacht werden soll. Dazu zählt zum Beispiel ein

Interessierst Du Dich für Themen wie Netzausbau, Uploadfilter und andere Aspekte rund um unsere digitalisierte Zukunft? Dann lade ich Dich sehr herzlich ein zum nächsten "Cheers to politics" am Dienstag, den 16. Juli 2019, um 19:00 Uhr, in meinem Wahlkreisbüro in Wiesloch (Marktstr. 11). "Cheers to politics" wird von jungen Leuten für junge Leute organisiert, um gemeinsam über Politik zu diskutieren. Diesmal ist auch der Bundestagsabgeordnete und digitalpolitische Sprecher der

Unser Landtagsabgeordneter