Lars Castellucci zu Besuch in St. Leon-Rot

Veröffentlicht am 28.09.2020 in Veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

 

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci besucht derzeit die Gemeinden seines Wahlkreises mit Aktionen „auf ein Eis mit Lars“ oder „auf ein Glas mit Lars“.

Am 22. September kam er auch nach St. Leon-Rot. Der Besuch begann mit einer Gesprächsrunde, an der Bürgermeister Dr. Eger und das Team des Polizeipostens St. Leon-Rot unter der Leitung von PHK Oliver Philip teilnahmen. Ursprünglich als Besuch im Polizeiposten geplant, machten die gegebenen Hygienevorschriften ein Treffen im Freien ratsam. Hierfür bot sich der Platz vor der evangelischen Kirche neben dem Rathaus an. Zwei Bänke im rechten Winkel und ein paar Stühle aus der Kirche ergaben so bei schönem sonnigem Wetter eine gute Atmosphäre. Aus geplanten 30 Minuten wurde eine ganze Stunde, weil man sich viel zu sagen hatte. Der Inhalt des Gespräches sollte vertraulich bleiben, aber als Mitglied des Innenausschusses kann Castellucci in Berlin einiges bewirken.

Auf dem Albertushof wurde Lars Castellucci in Begleitung von Wolfgang Werner, der ihn nach St. Leon-Rot eingeladen hatte, von Landwirt und Winzer Erwin-Peter Albert begrüßt. Die rumänischen Erntehelfer, die schon seit Jahren zur Spargelernte auf den Hof kommen und dort in schmucken Wohnungen untergebracht sind, mussten mit zeitlicher Verzögerung auf dem Luftweg geholt werden. Einige Spargelzeilen waren auch vermietet worden. Mit vorhandener Erfahrung hatten die Mieter die Spargel fachgerecht geerntet. Thema waren auch die Insekten-Blühsteifen an Feldrändern und Ackerflächen, die mit Bienenweide (Phacelia) oder Luzerne bepflanzt werden. Offen ist Herr Albert auch für mehrjährige Bepflanzung mit Insektenblumen, gegen entsprechende Vergütung, wie dies inzwischen in mehreren Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises erfolgt. Der Albertushof hat eigene Rebflächen in Rauenberg und Malsch und produziert vorzüglichen Wein, wovon die Gäste sich überzeugen konnten.

Die dritte Station war das Löwenrot-Gymnasium, wo Schulleitung, Geschäftsführung und SMV die Besucher herzlich willkommen hießen. Lars Castellucci konnte bei der Ankunft gerade noch beobachten, wie die Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof in die verschiedenen Busse steigen, die sie in verschiedene Gemeinden der Region bringen. Schulleiter Dr. Dirk Lutschewitz und Kollegen erklärten, wie die Schülerinnen und Schüler über eine eigene und leistungfähige Plattform online unterrichtet werden können. Den Schülerinnen und Schülern der SMV hatte Lars Castellucci schon vor Monaten einen Besuch in der Schule zugesagt, der aber aufgrund des Corona-Lockdowns bisher nicht durchgeführt werden konnte. Anlässlich seines Kurzbesuches bestätigte er aber, baldmöglich diesen Termin nachholen zu wollen.

Im Eiscafé Italia Negri im Ortsteil St . Leon konnten interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Abschluss mit dem Abgeordneten ins Gespräch kommen und waren zu einem Eis eingeladen.

 

 

Herzlich willkommen!

Wir bieten Ihnen hier einen Überblick über die Arbeit der SPD St. Leon-Rot. Sie finden hier die Termine, die aktuellen Projekte und die Ansprechpartner in St. Leon-Rot. Nutzen Sie unsere Seiten zu Ihrer Information und zur Diskussion.

Unsere Landtagskandidatin

https://andrea.schroeder-ritzrau.de/

Bildvorschau

Unser Bundestagsabgeordneter

für uns im Bundestag

Ich habe sehr viele Mails zum Dritten Bevölkerungsschutzgesetz bekommen. Hier meine Antwort nochmal für alle transparent: Sehr geehrte Damen und Herren, ich danke Ihnen recht herzlich für Ihr Schreiben, in dem Sie mir Ihre Bedenken zum 3. Bevölkerungsschutzgesetz mitgeteilt haben. Ich nehme Ihre Sorgen ernst, darum will ich Ihnen im Folgenden gern die Hintergründe und Ziele des Gesetzesvorhabens erläutern. Die derzeitige Lage ist in jeglicher Hinsicht außergewöhnlich: Zur Bekämpfung der

"Ich freue mich sehr, dass Sportstätten hier im Wahlkreis von den Bundesmitteln profitieren", so der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Rhein-Neckar Lars Castellucci. Mit dem Konjunkturpaket hatte der Bundestag den Investitionspakt Sportstätten auf den Weg gebracht und bundesweit 150 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Davon profitieren nun auch Heiligkreuzsteinach, Lobbach und Schönau. Im Auftrag des Bundes hat das Bauministerium Baden-Württemberg heute die Förderung verkündet. Gefördert werden im Bundestagswahlkreis Rhein-Neckar die Erneuerung

06.11.2020 10:56
Berliner Zeilen 14/20.
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde,   es ist klar: Angesichts der stark steigenden Infektionszahlen müssen wir etwas unternehmen, um die Kurve schnell wieder abzuflachen. 50 Fälle pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner sind die Schwelle, bis zu der eine Nachverfolgung der Infektionsketten gelingen kann. Das ist die entscheidende Frage: Wollen wir die Situation unter Kontrolle zu halten versuchen oder wollen wir es laufen lassen? Ich bin für den

Unser Landtagsabgeordneter