Stabwechsel bei der SPD St. Leon-Rot

Veröffentlicht am 28.09.2020 in Ortsverein

Am 25. September fand im Gasthaus „zur Sonne“ die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins statt. Ursprünglich für den 15. Mai geplant, musste der Termin der Corona-Maßnahmen wegen auf den Herbst verschoben werden.

Der Ortsverein zählt derzeit 34 Mitglieder. Drei junge Mitglieder konnten erfreulicherweise gewonnen werden. Leider verlor der Ortsverein durch Wegzug ebenso viele. Drei alte und langjährige Sozialdemokraten verstarben seit der letzten Jahreshauptversammlung. Die Vereinskasse ist bei Evelyn Bellemann-Yowler in bewährten Händen. Im vergangenen Jahr entstanden vor allem durch die Kommunalwahlen beträchtliche Unkosten. Die Korrektheit der Kassenführung wurde durch die beiden Revisoren bestätigt.

Andrea Schröder-Ritzrau vom Nachbar-Ortsverein Walldorf übernahm die Leitung der Wahlen, wofür ihr herzlich gedankt wurde.

Klaus Grün kandidierte aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für das Amt des 1. Vorsitzenden. Sein bisheriger Stellvertreter Wolfgang Werner erklärte sich bereit und wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins St. Leon-Rot gewählt. Als neuer Stellvertreter wurde Dominik Frankmann ebenso einstimmig gewählt, womit ein jüngeres Mitglied für den Vorstand gewonnen werden konnte.

Gerda Kunkel wurde als Schriftführerin und Evelyn Bellemann-Yowler als Kassiererin im Amt bestätigt, ebenso Martin Purucker als Beisitzer. Neu als Beisitzer wurden Nina Knab und Klaus Grün gewählt.

Zum Kreisparteitag werden Klaus Grün und Dominik Frankmann als Delegierte und Wolfgang Werner als Ersatzdelegierter entsandt, wie die Wahl bestätigte.

 

Herzlich willkommen!

Wir bieten Ihnen hier einen Überblick über die Arbeit der SPD St. Leon-Rot. Sie finden hier die Termine, die aktuellen Projekte und die Ansprechpartner in St. Leon-Rot. Nutzen Sie unsere Seiten zu Ihrer Information und zur Diskussion.

Unsere Landtagskandidatin

https://andrea.schroeder-ritzrau.de/

 

Unser Bundestagsabgeordneter

für uns im Bundestag

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, ein besonderes Weihnachtsfest steht uns bevor. Oder eines, das uns, soweit wir uns darauf einlassen wollen, auf den Kern der Botschaft dieses Festes zurückweist. Es ist dunkel, es ist die längste Nacht des Jahres, und der Engel des Herrn erscheint den Hirten und sagt: "Fürchtet Euch nicht." Ich schreibe diese Zeilen an dem Tag, als das Wahlkollegium Joe Biden zum 46. Präsidenten

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci und die SPD-Kreisrätin Andrea Schröder-Ritzrau fordern den baden-württembergischen Sozialminister Manne Lucha (Grüne) auf, dem Personal in Alten- und Pflegeeinrichtungen die Möglichkeit zu geben, sich ebenfalls gegen Corona impfen zu lassen, wenn mobile Teams die Alten- und Pflegeheime aufsuchen. Das ist nach den bisherigen Plänen des Sozialministeriums nicht der Fall. "Die Pflegekräfte sind besonderen Risiken ausgesetzt und haben außerdem einen stressigen Alltag. Deshalb sollte es ihnen so

Wie wiederholt in der lokalen Presse zu lesen war, fehlen im neuen Winterfahrplan der Deutschen Bahn drei wichtige Zugverbindungen, die Stuttgart, den Rhein-Neckar-Kreis und das Rhein-Main-Gebiet verbinden. Am Wochenende sprachen sich die Abgeordneten und Kandidierenden für Bundestag und Landtag der SPD im Rhein-Neckar-Kreis gegen die Reduzierung der Verbindungen aus. An der Videokonferenz und dem anschließenden Vor-Ort-Termin am Bahnhof Wiesloch-Walldorf nahmen neben den Abgeordneten Lars Castellucci und Daniel Born auch die

Unser Landtagsabgeordneter